Gönner

Die Arbeit unserer interdisziplinären Fachorganisation einschliesslich der Erstellung von Grundlagendokumenten und Empfehlungen zu Arzneimitteltherapien bei Schwangeren und Stillenden für die tägliche Praxis wird teilwiese durch die Mitgliederbeiträge gedeckt. Bisher wurde ein grosser Teil aber auf der Basis von Volontärarbeit geleistet. Damit unsere erarbeiteten Grundlagen auch einer nächsten Generation in stets aktualisierter Form zur Verfügung stehen, benötigen wir langfristig externe Mittel, um wissenschaftliche MitarbeiterInnen regulär entlöhnen zu können. Mit Ihrer freiwilligen Spende leisten Sie einen Beitrag dazu.
Jeder Betrag auf das Spendenkonto hilft, die Sicherheit der Arzneimitteltherapie bei schwangeren und stillenden Frauen zu verbessern!

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Einzahlung auf:

PostFinance: IBAN CH46 0900 0000 1502 3146 3

Begünstigte: „Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Perinatale Pharmakologie, Geschäftsstelle Universitätsspital Zürich, Postfach 125, 8091 Zürich»