Gastro-intestinale Erkrankungen

Wirkstoffmonographien zu dieser Indikation siehe «Monographien»


SAPP Therapieempfehlungen

Neu ab Oktober 2019

Ondansetron ist im 1. Trimenon wegen neuer Daten zur erhöhten Teratogenität kontraindiziert (siehe Pharmakovigilanzmeldungen).

Die SAPP Therapieempfehlung “Schwangerschaftsübelkeit” ist deshalb zur Zeit in Überarbeitung.

Bei allen weiteren Dokumenten, in denen Ondansetron genannt wird, ist die oben genannte Einschränkung zu beachten.

 

Downloads für Mitglieder:

Schwangerschaftsübelkeit

Reflux und Übersäuerung in Schwangerschaft und Stillzeit

Hämorrhoiden und Obstipation in Schwangerschaft und Stillzeit


aus der 6. SAPP Jahrestagung 14.11.2013 in Zürich: “Gastro-intestinale Erkrankungen / Beschwerden in der Schwangerschaft und Stillzeit”:

Abstractband 2013

Bericht pharmaJournal D

Bericht pharmaJournal F

Vorträge

Downloads für Mitglieder:

Mund- und Zahnhygiene – Einfluss auf das Outcome der Schwangerschaft

Reflux, Aufstossen, Übersäuerung

Übelkeit und Hyperemesis in der Schwangerschaft

Nausea und Hyperemesis – Fallbeispiele

Obstipation und Hämorrhoiden

Gastrointestinale Infektionen/Diarrhoe

Intrahepatische Schwangerschaftscholestase  – Pathogenese und Therapie

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Komplementärmedizinische Ansätze bei gastrointestinalen Erkrankungen in Schwangerschaft und Stillzeit

Ernährung und Einfluss auf das Neugeborene – Praxisrelevanz?

Broschüre Falk Foundation zu:

“Morbus Crohn und Colitis ulcerosa in der Schwangerschaft und Stillzeit” (allgemein verständlich, auch für Patientinnen)